weibliche B-Jugend

03.12.2016: weibl. B - Bergische Panther - 19:24 (9:9)

Unnötige Niederlage!!!

Gegen die Bergischen Panther setze es für die weibliche B-Jugend in heimischer Halle eine völlig unnötige und ärgerliche Niederlage.

Am Ende musste man sich 19:24 (9:9) geschlagen geben.
Nach einem 3:6 wurden Angriff und Abwehr von den Trainerinnen erfolgreich umgestellt. Man konnte jetzt die Haupttorschützin endlich besser in Griff bekommen und ging mit einem 9:9 in die Pause. Auch hier fanden die Trainerinnen anschließend weiterhin die richtigen und passenden Worte. In der Folge zogen die Rader Mädels souverän auf 14:10 davon. Wer nun von einem deutlichen Heimsieg ausging, sah sich getäuscht. Unnötige Ballverluste im Angriff, fehlende Konzentration verbunden mit fehlender Laufbereitschaft besiegelten schließlich die 19:24 Heimniederlage.
Für Rade spielten:
P. Unterkötter (Tor), J. Hoffmann (2), M. Lange (7), L. Scholtyssek, R. Anke (1), D. Henseler (3), K. Kewerhoff (2), P. Haupt (1), E. Haering (3)