weibliche C1-Jugend

04.04.2017: weibl. C1 - TV Erkelenz 1860 - 25:24 (10:10)

Die letzten Punkte bleiben in Erkelenz

Nach dem Sieg gegen Wegberg vom Wochenende hatten wir uns vorgenommen, im letzten Spiel gegen Erkelenz noch einmal nachzulegen und zu punkten. Erkelenz, die im letzten Spiel gegen Wuppertal gewannen, wollten die letzten 2 Punkte einspielen.

Frisch und frech wirbelte Erkelenz in der ersten Halbzeit und ließ in unserem Team eine unerklärliche Hektik aufkommen. Durch Stellungsfehler war unsere Abwehr lückenhaft und so kam Erkelenz zu guten Torchancen und warfen ihre Tore gegen unsere heute etwas glücklos agierenden Torhüterinnen. Wir erzielten unsere Treffer, wenn wir unsere Spielzüge zu Ende spielten oder über außen einliefen. Oftmals versuchten wir es aber mit der Brechstange über die Mitte…. ohne Erfolg. Eine bis dato ausgeglichene Partie.

Mit einem 10:10 gingen wir in die Halbzeitpause. Erst einmal durchatmen, runter kommen, sammeln, Taktik für die zweiten 25 Minuten festlegen.

Erkelenz spielte den schnellen Handball mit vielen Wechseln weiter und brachte unsere Abwehr das ein oder andere Mal mächtig in Verlegenheit. Uns fehlte die Spritzigkeit vom Wochenende, wir wirkten gehemmt, behäbig. Aber anders wie in der ersten Spielhälfte gingen wir jetzt in die Pässe des Gegners eroberten den Ball und leiteten Gegenangriffe ein. Liv und Tomke kämpften unermüdlich und warfen zusammen 19 der 24 Tore! Mitte der zweiten Hälfte erarbeiteten wir uns einen 4 Tore Vorsprung auch durch Tore von Maylea, Kelsey und Dinah. Nach dem Anschlusstreffer von Erkelenz wirkten wir nervös und verloren im Angriff wieder den Ball. Wir gaben unsere Führung aus der Hand, kassierten berechtigt in der Schlussphase zwei 2 Minuten Strafen und konnten in doppelter Unterzahl den Ausgleich zum 24:24 sowie den Siegtreffer der Erkelenzerinnen nicht mehr verhindern. Aus der Traum von Platz 4. Es sollte einfach nicht sein. Unser Glückwunsch geht nach Erkelenz.

Resümee Saison 2016/2017: Mädels, ihr habt eine ordentliche Saison in der Verbandsliga Niederrhein mit Platz 5, 20:16 Punkte, punktgleich mit dem 4. platzierten Wegberg bestritten. Dabei erinnern wir uns an überzeugende Siege, unglückliche und völlig unnötige Niederlagen. Zu Beginn der Saison mussten wir das Team durch den Fortgang unserer Spielmacherin Liz Bulitz völlig umstellen. Liv schlüpfte in die Rolle und hat ihre Sache hervorragend gemacht. Zum Ende der Saison mussten wir den Verlust von Jennifer Liesen verletzungsbedingt verkraften.

Wir möchten uns bei Allen bedanken, die uns in dieser Saison tatkräftig unterstützt haben, vor allem bei Dinah, Kim, Jule und Savannah. Im Anhang seht ihr noch einmal alle Ergebnisse und die Abschlusstabelle.

 

Glückauf Martina Gowitzke und Martin Sobetzko

 

 

11.09.16 HSG Rade Herbeck Neusser HV 24:36

17.09.16 TV Beyeröhde HSG Rade Herbeck 22:20

02.10.16 HSG Rade Herbeck Turnerb Oberhausen 22:21

30.10.16 ASV Süchteln HSG Rade Herbeck 12:23

13.11.16 GSG Duisburg HSG Rade Herbeck 19:18

03.12.16 HSG Rade Herbeck TV Erkelenz 25:13

11.12.16 HSV Solingen Gräfrath HSG Rade Herbeck 29:16

18.12.16 HSG Rade Herbeck HSV Wuppertal 34:10

15.01.17 HSV Wegberg HSG Rade Herbeck 23:25

22.01.17 Neusser HV HSG Rade Herbeck 34:21

29.01.17 HSG Rade Herbeck TV Beyeröhde 22:16

05.02.17 Turnerb. Oberhausen HSG Rade Herbeck 27:31

12.02.17 HSG Rade Herbeck ASV Süchteln 20:16

18.02.17 HSG Rade Herbeck GSG Duisburg 14:16

18.03.17 HSG Rade Herbeck HSV Solingen Gräfrath 12:37

26.03.17 HSV Wuppertal HSG Rade Herbeck 12:23

01.04.17 HSG Rade Herbeck HSV Wegberg 22:15

04.04.17 TV Erkelenz HSG Rade Herbeck 25:24

-----------------------------------------------------------------------

1   587:245 36:0 HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. C2M

2   464:386 31:5 Neusser HV C1M

3   351:305 24:12 GSG Duisburg C1M

4   338:318 20:16 HSV Wegberg C1M

5   396:383 20:16 HSG Rade./Herbeck C1M

6   334:395 18:18 TV Beyeröhde C1M

7   326:360 11:2 Turnerb. Oberhausen C1M

8   317:386 10:26 ASV Süchteln C1M

9   260:367 10:26 TV Erkelenz 1860 C1M

10 264: 49   0:36 HSV Wuppertal C1M

Besucherzaehler